FiboTec

Wissenswertes rund um Schleifmittel Bereich Automotive

Bereich Automotive

Während Laien bei der Erwähnung der Begriffe "Schleifen“ und "Automotive“ eher an die oberflächliche Behandlung sichtbarer Karosserieteile denken (die natürlich auch dazu gehören…), sehen Profis viel mehr Anwendungen, die sich mehr auf das äußerlich nicht sichtbare Innenleben eines Automobils beziehen.

Schleifmittel für´s Grobe: Zu diesem Bereich gehören alle Schleifmittel, für nachfolgende Anwendungen:

  • In der Unterkategorie Trennen zum Beispiel das Abtrennen von Karosserieteilen – auch bei der Verwertung
  • In der Kategorie Schleifen zum Beispiel das Abschleifen von Schweißnähten (grob und fein) und Graten,
    die Bearbeitung von kleinen und schwer zugänglichen Stellen, das Abschleifen von Altlacken und Rost (auch an schwer zugänglichen Stellen), Abschleifen von Karosserieteilen, Lack, Sicken, Kanten und das Anschleifen von Steinschlagschäden
  • In der Kategorie Entfernen das schleifende Entfernen zum Beispiel von Folien und Kleberrückständen

Zum Bereich Reparaturschliff gehören so Arbeitsgänge wie

  • (Bei der Vorbereitung): Entlacken, Kratzer oder Dellen ausschleifen, Form- und Planschleifen von Spachtel, in Form schleifen im Handschliff oder Maschinenschliff, Planschleifen im Handschliff oder Maschinenschliff, Feinschleifen von Spachtel / Altlack (Kanten, Rundungen, Flächen und Füllern
  • (Beim Entstauben und Verfeinern): Schleifen von KTL-Neuteilen, Schleifen von KTL mit normaler Härte, Innenseiten schleifen bei KTL-Neuteilen und Schleifen von ultraharter Werksgrundierung

Natürlich gehören auch der klassische Lackschliff und nachfolgende Arbeit zu diesem Bereich, zum Beispiel

  • Mattieren, Schleifen von konventionellen und Reflow-Lacken, Schleifen von kratzfesten, harten Klarlacken (jeweils feucht und trocken),
  • Schleifen von Staubeinschlüssen: Planschleifen, Mattieren, Angleichen,
  • sowie das Schleifen von Lackläufern (Flächig, zumeist im Handschliff, feucht oder trocken.

Danach folgen Lackierfolgearbeiten wie das Polieren, zum Beispiel beim…

  • Entfernen von Schleifkratzern: Aufpolieren mit gelber Polierscheibe von frischen konventionellen Lacken, Aufpolieren mit Lammfellscheibe bei kratzverstärkten und verwitterten Lacken, Reinigungsschliff
  • Entfernen von Hologrammen: Entfernen von Microkratzern, Zwischenreinigen, sowie
  • Versiegeln: Versiegeln mit Lackversiegelungspaste, Carnaubawachs,
  • und zum guten Schluss eine schleifende Endreinigung (Ultrafein).

Auch für die ganz spezielle Herausforderung der Scheinwerferglasinstandsetzung halten wir geeignete Schleifmittel bereit, zum Beispiel wenn es darum geht

  • (Vorbereitung): Reinigen mit Microfasertuch, Entfernen von Kratzern, trocken schleifen,
  • (Bei der Instandsetzung von Acrylglas): Oberfläche verfeinern, Aufpolieren mit Lammfellscheibe, Entfernen von Microkratzern, polieren mit Polierscheibe schwarz, Zwischenreinigen mit Premiumtuch
    Versiegeln mit Applikationspuck, sowie
  • (Bei der Instandsetzen von Polycarbonat): Oberfläche verfeinern, feucht schleifen, damit nachfolgend Schutzlack mit einer Lackierpistole aufgetragen werden kann.

Bitte sprechen Sie uns auf aktuelle Angebote und passende Lösungen an: Ganz bequem…

per Telefon +49 (2204) 9685999 oder

per Kontaktformular (Link zum Kontaktformular)!

 

Schleifmittel für den Bereich Automotive
Keine Kommentare


Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.